Magen-Darm

Den Durchfall behandeln Sie mit dem Wirkstoff Loperamid und gegen wiederholtes Erbrechen Wirkstoffe wie Diphenhydramin (Vomex) oder Metoclopramid (MCP – verschreibungspflichtig).
Je älter wir werden, desto weniger kann unser Körper raschen Verlust an Flüssigkeit oder Mineralsalzen verkraften und wir fühlen uns daher schnell schwach und schlapp. Sie sollten deshalb auch ein Elektrolytpräparat in kleinen Beuteln dabei haben, das alle paar Stunden in abgekochtem Wasser eingenommen wird und ein oder zwei kleine Pakete Traubenzucker mit in die Reiseapotheke legen. Diese können Sie dann sehr langsam im Mund zergehen lassen, damit dem Gehirn vor allem genügend Zucker als Nährstoff zur Verfügung steht. Damit fühlen Sie sich auch während einer akuten Erkrankung leidlich wohl und beugen einer Entgleisung des Stoffwechsels besser vor.

 

 

Die rezeptfreien Wirkstoffe Macrogol und Lactulose behandeln Verstopfung recht zuverlässig.

Aktuelles

WetterOnline
Das Wetter für
Nordstemmen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© M-P Boadu

Anrufen

E-Mail

Anfahrt